Rundbriefe 1974-1980

Seit 1974 veröffentlichen wir alljährlich einen Rundbrief. Dieser ist das Publikationsblatt unseres Verbandes. Darin berichten wir über das Verbandsleben und die Familiengeschichte. In der Regel stellen wir eine Persönlichkeit aus unserer grossen Stirnimann/Stirnemann-Familie vor.

© Diese Rundbriefe sind Eigentum des Verbandes der Familien Stirnimann-Stirnemann und dürfen nur mit Zustimmung unseres Präsidenten anderswo publiziert werden.

Nr.JahrInhalt
11974Neu: Unser erster Rundbrief:
Gründungsversammlung in Ruswil
Besuch des Stammhofes in Etzenerlen
21975Die Herkunft und Bedeutung der Taufnamen
Die Taufnamen unseres Geschlechtes
Wir gratulieren, wir kondolieren
31977Die Stirnimann von Neuenkirch
Franz Stirnimann-Baumgartner, Industrieller in Olten
Der Afrika-Forscher P. Dr. Hans Stirnimann
Wir gratulieren, wir kondolieren
41978Familientagung in Werthenstein und Geiss
Die frühere Familie Stirnimann vom Saal in Ruswil
Aus der Vergangenheit des Saalhofes
Die frühere Familie Stirnimann vom Saal
Die Besitzer des Holzhofes in Emmen
Wir gratulieren, wir kondolieren
51979Die Familie Stirnimann von Ohmstal
Erwin Stirnemann, Stadtrat von Zürich
Ahnentafel von Roland J. Stirnemann
Wir gratulieren, wir kondolieren
70 Landgasthof Eintracht Rüediswil
61980Gastwirte zu “Drei Schwestern” in Luzern & B.
Die Ausstellung von Maria Stirnimann in Ruswil
Wir gratulieren, wir kondolieren

Für die Rundbriefe 1974 bis 2000 ist ein Stichwortverzeichnis als gedruckte Broschüre erhältlich.

Familienforschung